Mercedes-Benz 300 SL Roadster - 1958

Marke: Mercedes-Benz
Farbe: Weiß
Interieur: Leder Rot
Besonderheit: 1958 Roadster mit erstem Lederinterieur und vollständiger Historie - seltene deutsche Auslieferung
Preis: VB
Kontakt: Martin Hinterstocker

Highlights: • äußerst seltene deutsche Erstauslieferung • wunderschön erhaltene Innenausstattung aus 1958 • sehr gut dokumentierte Historie • umfangreiche technische Restauration in den Jahren 2002-2004 • "matching numbers" laut Mercedes-Benz Datenkarte Dieser fantastische Mercedes-Benz 300 SL Roadster in Weiß kombiniert mit noch original erhaltenem rotem Lederinterieur und gesuchten matching numbers wurde am 16. Mai 1958 an das Autohaus Südholz in Bamberg geliefert. Es handelt sich um eines der ganz wenigen Fahrzeuge welche damals in Deutschland verblieben. Die Besitzerhistorie ist lückenlos dokumentiert. Zwischen 1963-1971 war der Roadster unter anderem im Besitz von Prinzessin Patrizia zu Hohenlohe. In den Jahren 2002-2004 erfolgte eine äußerst umfangreiche und vollständig dokumentierte Restaurierung der gesamten Technik bei der Fa. Kienle. Dabei wurden Motor, Getriebe, Vorder-und Hinterachse überholt sowie der Kabelbaum und das Verdeck erneuert. Insgesamt liegen Rechnungen im Wert von über 230.000 Euro vor. Die Laufleistung seit Restaurierung beträgt gerade einmal 11.300 Kilometer. Wir übergeben den Wagen inklusive zweiteiligem Kofferset, neuer HK-ENGINEERING Inspektion und neuer Hauptuntersuchung. Zwischenverkauf und Irrtümer für dieses Angebot sind ausdrücklich vorbehalten. Ausschlaggebend sind einzig und allein die Vereinbarungen im Kaufvertrag.